Nein, Liebe ist nicht genug!

2. Liebe löst keine Probleme

Man sagt, Liebe könne alle Probleme lösen. Aber ist das wirklich so? Viele Paare kriegen sich jeden Tag wegen irgendwelcher Streitigkeiten so in die Haare, dass die Fetzen fliegen. Wenn der Rauch verflogen ist, liegt man sich wieder in den Armen, erinnert sich daran, wie sehr man sich liebt und dass sich schon alles fügen wird. Aber Pustekuchen! Am nächsten Tag: gleiche Stelle, gleiche Welle. Liebe „löst“ keine Probleme, vor allem nicht in der Partnerschaft. Lösungen findet man nur durch Kommunikation und harte Arbeit.

Es ist also durchaus möglich, dass Sie jemanden lieben, mit dem Sie nicht glücklich werden, weil Sie nicht in der Lage sind, Ihre Beziehungsprobleme zu lösen.

Darum: Machen Sie den Freundschafts-Test

Beziehungsexperten sagen immer wieder, dass der Partner gleichzeitig auch der beste Freund sein sollte. Oder zumindest „wie“ ein bester Freund. Die Zeit, die sie mit Ihrem Liebsten verbringen, sollte nämlich mindestens genauso schön sein, wie mit Ihrem besten Buddy. Sie sollten mit ihm genauso offen und ehrlich kommunizieren können wie mit Ihrem Kumpel und natürlich genauso gut und ungehemmt lachen können. Klingt logisch. Und genau so funktioniert die Sache übrigens auch andersrum. Würden Sie das schlechte Verhalten Ihres Partners auch bei Ihrem besten Freund akzeptieren? Wenn Ihr Kumpel Sie ständig versetzen würde, in der Wohnung immer alles rumliegen lassen würde und dann auch noch erwartet, dass jeden Abend pünktlich um 19 Uhr ein 3-Gänge-Menü auf dem Tisch steht – würden Sie das tolerieren? Nein, oder? Aber bei unserem Partner tolerieren wir manchmal unglaublich miese Angewohnheiten, nur weil wir ihn „lieben“? Klingt unlogisch, richtig?

Love is not all you need

Was lernen wir also daraus? Richtig, Liebe ist leider nicht alles, was wir brauchen, um glücklich zu werden. Sie ist die Basis, das Fundament, der Kleber, der alles zusammenhält. Doch funktionieren kann eine gesunde Beziehung langfristig nur, wenn Sie nicht nur Ihr Herz, sondern auch Ihren Kopf einschalten. Suchen Sie sich einen Partner mit ähnlichen Werten und Vorstellungen vom Leben. Jemanden, der für Sie wie ein bester Freund ist und sich Ihnen gegenüber fair und anständig verhält. Jemanden, mit dem Sie sämtliche Probleme innerhalb und außerhalb Ihrer Partnerschaft offen und ehrlich ausdiskutieren und lösen können. Nur dann können Sie sich auf eine erfüllte, glückliche Zukunft freuen.


Weitere interessante Beiträge
Was kann aus uns als Paar werden?
Weiterlesen

Was soll nur aus uns werden?

Kann sich aus etwas Lockerem etwas Festes entwickeln? Ja, wie diese Geschichte beweist. Aber es gehört eine Menge Mut dazu, zu seinen Gefühlen zu stehen. Denn sonst machen sich zwei Menschen gegenseitig etwas vor und sabotieren dadurch ihr Glück.