10 Gründe, warum Naturburschen die größten Romantiker sind

8. Er ist Frühaufsteher

Kein Wunder, denn wer den Gipfel erklimmen will, kann nicht bis mittags im Bett liegen. Wenig verlockende Aussichten für alle Langschäferinnen. Doch denken Sie positiv: Auch die Morgenstunden bieten Romantik pur – Stichwort Sonnenaufgang. Und wer würde nicht gerne mit seinem Liebsten dieses Spektakel eng umschlungen genießen? Bei diesen Aussichten schmerzt auch der Gedanke an die kurze Nacht nicht ganz so sehr. Und wenn Sie Glück haben, macht er Ihnen sogar schon ein Frühstück, solange Sie noch träumen…

giphy.com/gifs/love-beautiful-keira-knightley-12Bk7fHp3Ng7ZK
via Giphy

9. Er ist ein Gentleman

Ein schwerer Rucksack oder müde Füße nach einer langen Wanderung? Das kommt natürlich vor, wenn Sie mit ihm das Wochenende in der Natur verbringen (müssen). Doch dieser Kerl weiß, was er an Ihnen hat – und wird sich dafür bei Ihnen revanchieren. Er verwöhnt Sie am Abend liebend gern mit einer ausgiebigen Massage und wenn es gar nicht mehr geht, trägt er Sie zur Not das letzte Stück.

giphy.com/gifs/movie-kiss-perfect-qScwY9XJB5f44
via Giphy

10. Er ist aufmerksam

Und zwar nicht nur, was Bäume, Sträucher und den richtigen Weg angeht. Er erinnert sich auch das Datum Ihres Kennenlernens und den Ort Ihres ersten Kusses. Mit Handy und Kalender als Kompass navigiert er sich durch Ihren Beziehungsalltag und vergisst garantiert keinen wichtigen Tag Ihrer Liebe. Und natürlich hat er zum gemeinsamen Jahrestag immer die richtige Überraschung zur Hand.

giphy.com/gifs/love-happy-parks-and-recreation-NvwO1yNYzlTR6
via Giphy

Weitere interessante Beiträge
Spießige Haushaltsgeräte
Weiterlesen

“Spießig? Wir doch nicht!”

Sie kennen sie doch auch, diese Maschinchen, die ganz untrüglich anzeigen: “Jetzt ist es soweit, wir sind zu Spießern mutiert.” Sie haben immer den Jack-Wolfskin-Partnerlook boykottiert und sich deshalb in Sicherheit gewogen? Dann bitte ganz genau aufpassen!