Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

unerhört: Keiner der Herren beim Online Dating taugt etwas

Unsere beziehungsweise-Leserin macht reihenweise schlechte Erfahrungen beim Online Dating. Die Männer sind nicht ihr Typ, wenn sie überhaupt ein Foto hochgeladen haben. Allerdings zeigt auch sie kein Bild von sich …

Frage:
Obwohl ich bei vielen Dating-Angeboten angemeldet war, habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen mit den Männern dort gemacht. Grausam!

Aber ich würde gerne wissen, was tun, wenn man im Online Dating angemeldet ist, aber keiner der Herren gefällt. Denn viele haben kein Bild. Oder viele nur ein Selfie. Sie sollten die Männer mal sehen, die sich da mit Selfies oft präsentieren. Grausam! Die Entfernung hindert mich ebenso. Da ich nicht ständig hinfahren kann.

Irgendwie habe ich das Gefühl, bei den Online Börsen sind keine interessanten Männer. Denn ich war bereits bei mehreren angemeldet. Was ich da sah und an Anschriften bekam oder jetzt bekomme, ist lausig. Denn es sind meistens Typen, die so gar nicht mein Fall sind. Ihre Bilder sind verdeckt oder bewirken bei mir gar nichts, diese kennenlernen zu wollen. Ich sortiere aus, weil das Herz nicht sagt „der ist interessant“. Das Auge, so heißt es, isst mit. Also wenn der Mann mir auf dem Bild nicht zusagt, warum treffen? Und was soll man von Männerprofilen halten, die ihr Bild verstecken?

Ebenso ist es, wenn einer von denen Interesse bekundet und mein Foto sehen möchte (mein Bild ist nämlich nicht für jeden sichtbar): Schicke ich ihnen mein Bild, dann ist gleich Ende! Mir schrieb einer, der nach dem Bild meinte, er sei sich sicher, nicht mein Typ zu sein.

Wegen einem bezahlte ich, traf mich mit dem und er meinte, ich sei „nicht sein Typ.“ Er schien nicht derselbe begeisterte Schreiber zu sein, wegen dem ich die Mitgliedschaft abgeschlossen hatte, da zwischen seinen Nachrichten und der echten Person so gar nichts fühlbar war.

Wenn ich keine Ansprüche haben darf, müsste ich den Erstbesten nehmen, der mir irgendwann über den Weg läuft. Ob meine Ansprüche zu hoch sind, bezweifle ich.

Zudem denke ich, ist eine Frau ohne eigenes Geld / Arbeit für viele Männer uninteressant, sobald das Thema kommt. Dann ist Feierabend! Dabei will ich nicht ausgehalten werden! Wie macht man das deutlich?

Viele Männer suchen das Modepüppchen, im wahrsten Sinne des Wortes! Ob die so gut aussehen, dass sie es sich „erlauben“ dürfen, lasse ich mal offen. Ich bin weiblich, Anfang Vierzig und nicht hässlich. Ich habe kein Problem mit meinem Aussehen. Trotzdem stehe ich allein und habe es satt.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Eric Hegmann

Liebe macht glücklich. Unser CLO (Chief Love Officer) verantwortet die redaktionellen Inhalte von beziehungsweise. Eric Hegmann ist Autor zahlreicher Bücher rund um Partnerschaft und Partnersuche und berät Singles und Paare. Arbeitsschwerpunkte: Bindungsangst und Verlustangst ( Beziehung mit Narzissten , emotionale Abhängigkeit), Beziehungsunfähigkeit , Warnsignale Beziehung: Gehen oder bleiben? und bietet zu diesen Themen zahlreiche (Online-Kurse) an. Der Wahlhamburger ist verheiratet und lebt und arbeitet seit 25 Jahren neben der berühmtesten "Liebes-Meile" der Welt: der Reeperbahn.