Stöbern: Bindungsverhalten

Liebe & Emotion Wer lehrt uns was Liebe ist?

Unsere Autorin Sabina Henzel geht der Liebe auf den Grund. Wie lernen wir, andere Menschen zu lieben? Was hat unsere Familie damit zu tun? Hat unsere Art zu lieben einen Einfluss auf andere? Warum sind einige Beziehungen zum Scheitern verurteilt und andere nicht? Mit der Dreieckstheorie von Robert Sternberg verstehen wir die Liebe hoffentlich ein Stück leichter.
Kommunikation & Konflikte Lieber verbiegen oder Beziehung beenden?

Eine Beziehung lebt von Kompromissen. Aber was ist, wenn einige Kompromisse dazu führen, dass der Partner sich verbiegen muss? Zerbricht die Liebe, wenn der Kompromiss eingegangen wird oder, wenn er abgelehnt wird? Unsere Autorin berichtet über eine Beziehung, die zerbrach, weil sie sich nicht einschränken wollte.
Suchen & Finden Frau blickt nachdenklich

beziehungsweise-Leserin Sophie entdeckte, dass es nicht nur die anderen waren, die insgeheim Beziehungen vermieden, um nicht verletzt zu werden, sondern sie selbst ebenfalls. Hier beschreibt sie, wie sie gegen ihre Bindungsangst unternimmt.
Sex & Erotik Wie viel Sex ist heute normal?

Wie wichtig ist Ihnen Sex – im Leben, in einer Beziehung und außerhalb einer solchen? Und glauben Sie wirklich, dass Sie außerhalb einer Beziehung mehr sexuelle Erfüllung finden als innerhalb? beziehungsweise-Autorin Lena Lamberti über die Quantität von Sex.
Partnerschaft & Beziehung Wer seinem Partner Freiraum gibt, profitiert davon.

Das Prinzip „Die lange Leine“ bedeutet, dass man dem Partner seine Freiheiten lässt und dieser dann genau deshalb bei einem bleiben möchte. Also genau das Gegenteil von: „Du gehörst mir alleine!“ Ob das funktioniert, weiß beziehungsweise-Autorin Katharina Reinecke.
1 2 3 5