Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Wenn Gefühle täuschen: Ist es Liebe, war es nur guter Sex?

Daraus kann eine Beziehung werden, muss es aber nicht. Auf gar keinen Fall sollte man gleich ein Aufgebot bestellen und in die Kinderplanung einsteigen. Auch von wichtigen Entscheidungen finanzieller Art würde ich abraten.

Es spricht nichts dagegen, es miteinander zu versuchen. Aber Liebe ist weit mehr als dies Gefühl. Nach einer gewissen Zeit klopft das Herz wieder langsamer und Routine stellt sich ein. Ganz gewiss folgen dann die ersten Meinungsverschiedenheiten und Auseinandersetzungen. Manche Beziehungen zerbrechen dann daran, egal wie verliebt man vorher war.

Wer das aber übersteht, hat eine Riesenchance auf eine dauerhafte Partnerschaft, die auf einem soliden Fundament steht und über Stabilität im Miteinander verfügt. Erst wenn man nicht nur die positiven Seiten des anderen kennt, in die man sich verliebt hat, sondern auch die komplizierten und dunklen Facetten, wird sich in schwierigen Zeiten zeigen, ob man wirklich zueinander passt oder ob es doch nicht reicht.

Das sollte uns nicht daran hindern, den Menschen neben uns jetzt zu wecken, im Jetzt zu bleiben und da weiter zu machen, wo wir letzte Nacht aufgehört haben. Wichtig ist, dass wir uns der Verwechslungsgefahr bewusst sind und nichts überstürzen.

Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Thorsten Wittke

Thorsten Wittke ist in Essen geboren, aufgewachsen und liebt das Ruhrgebiet. Er hat erst spät mit dem Schreiben begonnen, vorher studierte er BWL und hat in der freien Wirtschaft gearbeitet. Heute bloggt er über seine Sicht auf die Welt und arbeitet an seinem ersten Buch. Er ist Single und seine Leidenschaften sind das Reisen, Kino, Theater und der Triathlonsport.