Passt genau! Endlich den richtigen Partner finden

Warum es für Singles im Winter so schwierig ist, allein zu sein, und was sie tun können, um einen neuen Partner zu finden. Die bekannte Psychologin und Bestseller-Autorin Dr. Eva Wlodarek hat 8 bewährte Tipps

Im Sommer draußen unter vielen Menschen macht es uns nicht so viel aus, solo zu sein. Aber wenn im Herbst und Winter die Kuschelzeit kommt, wird uns das Alleinsein oft schmerzhaft bewusst und der Wunsch nach einer liebevollen Beziehung wächst. Die gute Nachricht: Niemand muss unfreiwillig Single sein – vorausgesetzt, er oder sie weiß, wie man den richtigen Partner findet. Dabei haben sich die folgenden Schritte bewährt:

Räumen Sie Ihr Herz auf

Wer noch einer verflossenen Liebe nachtrauert oder wegen einer Enttäuschung grollt, ist nicht wirklich frei für eine neue Beziehung. Dann kann es passieren, dass man sogar einen Menschen übersieht, der sehr gut zu einem passen würde – weil man zu hohe Maßstäbe anlegt oder durch eine schwarze Brille schaut. Deshalb sollten Sie einmal in Ruhe überlegen: Was habe ich aus den vergangenen Begegnungen gelernt? Was würde ich heute anders machen? Wie stelle ich mir eigentlich meinen Wunschpartner vor? So werden Sie innerlich offen für zukünftige Kontakte.

Schätzen Sie sich

Lieben und respektieren Sie sich zu allererst selbst. Dann tun es auch die Männer oder Frauen, denen Sie begegnen. Starren Sie nicht wie das Kaninchen vor der Schlange auf Ihre vermeintlichen Schwächen und Mängel. Machen Sie sich stattdessen Ihre Stärken bewusst. Sie sind einmalig – schließlich hat niemand die gleiche Mischung von Fähigkeiten und Begabungen wie Sie. Grund genug, bei der Partnersuche selbstbewusst aufzutreten.

Schaffen Sie Gelegenheiten

Der Traumprinz oder die Traumfrau klingeln nicht an der Tür. Schaffen Sie bewusst viele Gelegenheiten: Gehen Sie aus. Schließen Sie sich einer Community an, in der man Ihr Hobby ausübt. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, ganz unverbindlich einen Menschen zu treffen, der auf Ihrer Wellenlänge liegt. Seien Sie mutig und lassen Sie sich von Freunden oder Verwandten verkuppeln. Die haben oft einen guten Blick dafür, wer zu Ihnen passt.

Nutzen Sie die Medien

Partnerschaftsbörsen im Internet sind ideal, um den Suchradius zu erweitern. Schließlich bekommt man hier mehr Kontaktangebote als in der eigenen Umgebung. Tatsache ist nämlich, dass sich auf diese Weise schon viele glückliche Paare gefunden haben. Wichtig ist allerdings, dass es sich um eine seriöse Partnerschaftsbörse handelt, damit Sie sich sicher fühlen.

Bleiben Sie entspannt

Gehen Sie die Partnersuche trotz aller Beharrlichkeit locker an. Nehmen Sie die erste Begegnung als das, was sie ist: Ein unverbindlicher Kontakt. Also bitte keine inquisitorischen Fragen oder schon gleich eine Verplanung fürs nächste Wochenende. Auch die Gesprächsthemen sollten nicht zu gewichtig sein. Plaudern Sie zum Beispiel über Reisen, über Filme oder Bücher, die Sie interessieren. Tabu zumindest für den Anfang sind: Krankheiten, Geld, Familiengeschichten. Auch Religion und Politik könnten ein Stolperstein sein.

Lächeln Sie

Viele Männer und Frauen setzen sich bei der Partnersuche unter Druck. Sie glauben, sie müssten besonders geistreich sein, um zu beeindrucken. Tatsächlich brauchen Sie gar nichts Besonderes zu tun, um positiv auf sich aufmerksam zu machen. Wissenschaftliche Studien des Berliner Max-Planck-Instituts haben ergeben, dass ein freundliches Lächeln und eine offene Körpersprache ausreichen, um auf das andere Geschlecht anziehend zu wirken. Später können Sie immer noch zeigen, was Sie alles draufhaben.

Interessieren Sie sich für Ihr Gegenüber

Mancher Kontakt verläuft im Sande, weil wir mit Selbstdarstellung beschäftigt sind. Den anderen in die passive Rolle des Zuhörers zu drängen, ist nicht nur unhöflich, sondern auch unklug. So erfahren Sie schließlich nicht, wen Sie vor sich haben. Geschickter und liebenswürdiger ist es, mehr wissen zu wollen. Stellen Sie offene Frage, die nicht nur mit Ja oder Nein zu beantworten sind. Zum Beispiel: „Warum sind Sie denn nach München gezogen?“. Echtes Interesse gewinnt.

Bleiben Sie optimistisch

Nehmen Sie es sich nicht zu Herzen, wenn aus einem Treffen, in das Sie große Hoffnung gesetzt haben, doch nichts wird. Oder wenn Sie trotz aller Bemühungen über längere Zeit niemanden kennenlernen, der Ihnen wirklich gefällt. Für die große Liebe gibt es keine Deadline. Sie können ihr jederzeit begegnen, das ist statistisch erwiesen. Also bitte nicht resignieren, sondern weiterhin Mut zum Kontakt. Nach dem Treffen ist vor dem Treffen.

Passt Genau! CoverEva Wlodarek
Passt Genau! Endlich den richtigen Partner finden
ISBN-13: 978-3942761253
Deutscher Psychologen Verlag

Comments are closed.

Weitere interessante Beiträge