Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Partnersuche ab 50 – warum sie noch nie so leicht war!

5 Tipps für die Partnersuche ab 50

So leicht es einem die technischen Möglichkeiten heutzutage auch machen, Sie sollten dennoch einige grundlegende Regeln beachten, bevor Sie mit Vollgas in die Partnersuche starten. Obgleich auf seriösen Online-Partnervermittlungen die Chance hoch ist, auf viele Gleichgesinnte zu treffen, auch bei ElitePartner sind 30 Prozent der Mitglieder über 50 Jahre alt, sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

  1. Ergreifen Sie die Initiative

Es reicht nicht, sich einfach bei einem Online-Portal anzumelden und dann abzuwarten. Frei nach dem Motto „Ich suche nicht, ich lasse mich finden“ machen es sich viele Partnersuchende sehr leicht und wundern sich, warum die „Ausbeute“ dann doch recht mau ausfällt. Sie sollten bei der Suche unbedingt auch selbst die Initiative ergreifen. Vor allem bei Frauen ab 50 ist der Konkurrenzdruck höher, wie weiter oben erläutert. Also ran an die Tasten!

  1. Geben Sie nicht auf

Die Liebe für die zweite Lebenshälfte entdecken Sie nicht unbedingt gleich nach zwei oder drei Dates. Gerade unerfahrene Partnersuchende ab 50 schreckt diese Erfahrung ab. Geben Sie nicht auf. Bleiben Sie bei der Kontaktaufnahme und bei Live-Dates locker und entspannt. Wenn Sie unter zu hohem Druck stehen, erzeugt das bei Ihrem Gegenüber gegebenenfalls Stress, der sich nonverbal übertragen kann.

  1. Wählen Sie ein sympathisches Profilbild

Ihr Profilbild ist bei der Online-Partnersuche Ihr Aushängeschild, Ihre Visitenkarte, und erhöht (oder schmälert) Ihre Chancen beim Suchen und Finden der Liebe. Schließlich ist das im Online-Kontakt, je nach Seite, das Erste, was Partnersuchende von Ihnen wahrnehmen. Sie sollten daher auf dem Foto sympathisch wirken. Mit einem Lächeln gewinnen Sie sehr schnell liebeshungrige Herzen. Es sollte vor allem authentisch und nicht verkrampft wirken. Ebenso sollten die Fotos nicht mit einem Bildbearbeitungsprogramm „optimiert“ worden sein. Stehen Sie einfach zu Ihren Fältchen. Wichtiger als das Äußere ist immer das Innere, das nach außen strahlt.

  1. Bleiben Sie offen und neugierig

Sie haben zwar Ihre Erfahrungen gemacht und wissen genau, was Sie wollen. Dennoch sollten Sie nicht auf alles allergisch reagieren, was Sie an Ihrem Gegenüber (leicht) stört. Bei der Partnersuche ab 50 sind Sie mehr denn je dazu aufgefordert, Kompromisse einzugehen. Bleiben Sie offen und neugierig. Urteilen Sie nicht voreilig. Wenn Sie beim Date mit einem Katalog an Qualitätsmerkmalen erscheinen, die es zu erfüllen gilt, gestaltet sich die Partnersuche sicherlich sehr schleppend. „Checklisten“ versperren häufig den Blick auf Wesenszüge und Eigenarten, die Sie vielleicht positiv überraschen könnten.

  1. Fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus

Es gibt ein paar Themen, die Sie sich bei der Kontaktaufnahme oder beim ersten Date vielleicht besser noch aufsparen sollten. Dazu gehören Klassiker wie der Wunsch nach einer (zweiten) Ehe oder auch allzu konkrete Lebenspläne („So-und-so will ich leben, und kein bisschen anders“), die Ihrer Meinung nach in einer zukünftigen Beziehung umgesetzt werden müssen – komme, was wolle.

Je höher Ihre Ansprüche sind, umso schneller ist Ihr Gegenüber wieder von der Bildfläche verschwunden. Keine Sorge: Auch wenn Sie glauben, unter Torschlusspanik zu leiden, ist Ihr Leben mit 50 noch längst nicht gelaufen!

Liebe kennt kein Alter!

Single-Partys, Freizeit-Treffs oder Online-Partnervermittlungen – Single-Frauen und Single-Männer ab 50 haben längst Mittel und Wege gefunden, wie sie sich eine scheinbar schwierige Partnersuche ungemein erleichtern können. Hürden, Schranken, Ängste, Befürchtungen und Vorurteile bei der Partnersuche ab 50 liegen in der Regel immer noch bei einem selbst. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Schließlich ist es in jedem Alter möglich, sich neu zu verlieben. Ihr Glück liegt wahrscheinlich nur einen Mausklick entfernt.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!