Wie es ist, “den Moment” zu verpassen

Ein kurzer Moment, nur ein Augenblick – und schon ist die Chance vorbei, diesen Menschen kennenzulernen

Haben Sie schon mal jemanden in der Bahn oder beim Vorbeigehen gesehen, der Sie so sehr fasziniert hat, dass Sie wie benommen waren – zu benommen, um überhaupt reagieren zu können? Das Herz rotiert, der Kopf schaltet auf Autopilot und nichts geht mehr? Allzu oft verstreichen diese Situationen, ohne dass man den Mut gefasst hat, die Person anzusprechen, die die eigene Welt plötzlich auf den Kopf gestellt hat. Und noch Tage später geht einem dieses Lächeln nicht aus dem Kopf, die strahlenden Augen blinzeln einen an und man sieht wieder alles ganz deutlich vor sich. Doch leider ist die Situation unwiederbringlich.

Genau darum geht es auch in Bennes Song „Layla“, zu dem er heute sein neues Video veröffentlicht. Der in Berlin lebende Singer-Songwriter hat kürzlich sein zweites Album veröffentlicht und beschwört damit Gemeinschaft und Gefühl. „Ich glaube, wir können echte Nähe kaum noch aushalten.“ BENNE ist der Meinung, dass Liebe den digitalen Likes zum Opfer gefallen ist und sträubt sich gegen die digitale Hysterie der heutigen Zeit.

Das Video erzählt die Geschichte zweier Freunde, die bei einem Camping-Trip auf ein mysteriöses Mädchen treffen. Die Begegnung ist der Beginn einer kurzen, aber intensiven gemeinsamen Zeit, die allerdings auch die Freundschaft der Beiden auf die Probe stellt. Aber sehen Sie selbst:

Übrigens, BENNE ist ab kommender Woche auch auf Tour. In diesen Städten können Sie ihn live erleben:

Alles auf dem Weg Tour

13.09.16              München            Milla
14.09.16              Stuttgart             Goldmarks
15.09.16              Freiburg              The Great Räng Teng
16.09.16              Erfurt                  Museumskeller
17.09.16              Duisburg             Grammatikoff
18.09.16              Frankfurt a.M.   Das Bett
20.09.16              Hamburg            Knust
21.09.16              Hannover            Lux
22.09.16              Leipzig                Neues Schauspiel
23.09.16              Dortmund          FZW
24.09.16              Köln                     Studio 672
26.09.16              Münster              Jovel
27.09.16              Heidelberg         Halle 02
28.09.16              Osnabrück         Kleine Freiheit
29.09.16              Dresden              Jazzclub Tonne
30.09.16              Berlin                  Frannz Club

Weitere interessante Beiträge