Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Beuteschema beim Daten: Ich will ’nen Surferboy als Mann

Groß, blond, verwuschelte Haare, braungebrannt… und schon schlägt Ihr Herz höher. Oder verschlägt es Ihnen bei einem rassigen Latino die Sprache? Jeder hat ein anderes Beuteschema. Die Dating-App Badoo hat jetzt ein Doppelgänger-Feature, mit dem man gezielt nach seinem Typ suchen kann. Wir haben’s ausprobiert

Das Innere zählt, klar. Aber, Hand aufs Herz: Kann man sich ernsthaft in jemanden verlieben, den man unattraktiv findet? Wir glauben, in der Liebe ist alles möglich und letztlich sind Sympathie und Ausstrahlung entscheidender als gutes Aussehen. Aber zu Date, One Night Stand oder Beziehung gehört nun mal auch ein gewisses erotisches Knistern. Und das fängt oft mit der Optik an.

Blicken Sie einmal zurück: Reihen sich in Ihre Liste der Schwärmereien oder Ex-Freunde fast nur brünette Metrosexuelle ein? Oder war es eher der unerreichbare Macho-Typ? Oder der Brave, Typ Schwiegermamas-Liebling? Oder, werte Männer, hat es euch immer wieder umgehauen, wenn eine kühle Blonde den Raum betrat? Tja, der Vorsatz „Beim nächsten Partner wird alles anders“ kann noch so groß sein, viele von uns vergucken sich dann doch wieder in den selben Typ Mann beziehungsweise Frau.

Womit wir beim Stichwort „Beuteschema“ sind

Psychologische Muster, individuell erworben durch Prägungen in der Kindheit und vergangene Beziehungen, bestimmen, wer uns anzieht. Und das ist manchmal für unser Umfeld mehr als offensichtlich. Wir erinnern nur an Boris Becker und seine Vorliebe für Frauen, die seiner Ex Barbara zum Verwechseln ähnlich sehen… Doch nicht nur die Vergangenheit bestimmt unsere Liebes-Zukunft. Viele Menschen suchen sich unbewusst jemanden, der so ist, wie man selbst eigentlich gerne wäre. Da sucht dann die streng konservative Juristin nach einem lockeren Künstler, der das Leben so leicht angeht, wie Sie es eigentlich gerne können würde. Stress ist vorprogrammiert: Denn eigentlich liegt die Lösung in ihr selbst, nicht in ihrem Partner.

Original oder Kopie?

Eine beliebte Dating-App hat sich nun zu Nutze gemacht, dass viele von uns diesen gewissen Typ Mann oder Frau haben, der unseren Puls höher schlagen lässt. Auf Badoo kann man jetzt gezielt auf die Suche nach diesen gehen: Das Doppelgänger-Feature zeigt Singles an, die zum Beispiel Wotan Wilke Möhring oder Bastian Schweinsteiger ähnlich sehen. Praktischerweise ist die Ähnlichkeit zugleich ein netter Gesprächseinstieg.

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Dachten wir auch, und haben es für Sie getestet.

Hier einige Lookalikes des smarten Daniel Brühl:
Doppelgaenger_Danie-Bruehl_Screenshots_Badoo

Sie stehen eher auf Kerle wie Elyas M’Barek? Bitte sehr:
Doppelgaenger_Elyas_M_Barek_Badoo

Egal, wen Sie anziehend finden: unser Tipp lautet, sich einmal den Look und die Eigenschaften Ihrer bisherigen Partner genauer anzusehen. Was genau machte diesen Typ Mann oder Frau für Sie interessant? Welche Verhaltensweisen Ihres Gegenübers haben Sie angezogen? Welche Dynamiken in der Partnerschaft haben dafür gesorgt, dass es leider doch nicht langfristig geklappt hat? So erkennen Sie, was genau Ihre Muster sind und machen sich bewusst, was Ihnen bei der Partnerwahl wirklich wichtig ist. Auf dass es hält – egal, ob Sie sich auf den ersten oder den zweiten Blick verliebt haben. Auch in die inneren Werte.

Mit freundlicher Unterstützung von Badoo


Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!