Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Städtetipps: 3 Geheimtipps für Singles in Münster

Den Sommer kann man gerade in Münster ganz besonders gut alleine genießen – denn die quirlige Stadt bietet wunderschöne Plätze für eine tolle Zeit mit einem der besten Menschen der Welt: sich selbst

Münster bietet für eine kleine Studentenstadt jede Menge toller Möglichkeiten: viele Grünflächen, kleine Cafés und Bars, eine wunderschöne Altstadt und kulturelle Vielfalt. Ideal also, um mal wieder mit sich selbst einen Tag zu planen – denn das geht auch alleine und macht sogar richtig Spaß.

Tipp 1: Picknick mit sich am Aasee

Der Aasee ist natürlich kein richtiger Geheimtipp, aber nur, weil gerade keiner der Freunde Zeit hat oder der Traumpartner noch auf sich warten lässt, heißt das ja noch lange nicht, dass so ein Tag am See langweilig sein muss – ganz im Gegenteil! Also: Einfach mal ein kleines Picknick für sich selbst vorbereiten – mit allem Drum und Dran. Erdbeeren, Prosecco und ein gutes Buch inklusive. Und wenn man das erste Mal dort alleine ist, merkt man auch schnell: Viele genießen den Sommer an diesem Münsteraner Hotspot alleine. Und vielleicht lernt man ja auch beim Federballspielen den ein oder anderen tollen Menschen kennen?

Unsere Bewertung: Hier kann man den Sommer genießen: egal, ob alleine oder zu zweit, zu viert, tagsüber oder abends – der See ist einfach ein schöner Ort.

Wo? Aasee Münster

Tipp 2: Café im Landesmuseum

Das neue Café im Landesmuseum ist nicht nur ziemlich hübsch geworden, sondern bietet auch einen tollen Blick auf die vorbeilaufenden Passanten. Also: Eine der Ausstellungen dort anschauen (das geht sowieso am besten alleine) und dann anschließend einen Kaffee trinken, Zeitung lesen, nach draußen schauen.

Unsere Bewertung: Eines der Cafés, die noch nicht überlaufen sind – ein echter Geheimtipp also. Die Ausstellungen können sich sowieso sehen lassen!

Wo? Domplatz 10, 48143 Münster

Tipp 3: Poetry Slam im Cuba Nova

Im Cuba Nova kann man gut essen, entspannt ein Bierchen trinken und sich den monatlich stattfindenden Poetry Slam anschauen. Dabei treten einige der besten Slammer der Stadt und aus Deutschland gegeneinander an – mit selbstgeschriebenen Texten. Die sind meistens sehr, sehr lustig und handeln nicht selten von der Liebe und dem Scheitern an ihr. Ideal also für Tage, an denen man mal wieder mit dem eigenen Single-Dasein hadert. Versprochen: Am Ende eines solchen Abends lacht man herzhaft darüber und freut sich, dass es anderen manchmal auch nicht besser ergeht.

Ein von Eileen ? (@shilinee) gepostetes Foto am

Unsere Bewertung: Das Cuba Nova ist so oder so einen Besuch wert. Aber der Poetry Slam gehört zu den schönsten und beliebtesten Veranstaltungen dort. Deshalb unbedingt früh da sein!

Wo? Achtermannstraße 10, 48143 Münster

PS: Sie haben weitere lokale Geheimtipps für Singles, die in Münster unterwegs sind? Dann posten Sie die unbedingt hier als Kommentar oder auf unserer Facebookseite.
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!