Was Männer im Bett von einer Frau wollen

3. Lassen Sie das Licht an

Männer reagieren auf optische Reize. Wenn Sie das Licht löschen nehmen Sie ihm einen wichtigen Kick. Außerdem riskieren Sie, dass er Sie für unsicher hält. Das kann als Rollenspiel funktionieren, doch es turnt ihn mehr an, wenn Sie selbstbewusst sind und Ihren Körper einsetzen. Ihm ist wirklich gleichgültig, was auch immer sie am Morgen vorm Spiegel an sich auszusetzen hatten, sonst wäre er nicht in diesem Moment bei Ihnen.

4. Kümmern Sie sich nicht vorrangig um seinen Höhepunkt

Natürlich gibt es Situationen, in denen es ihm um das Ziel und nicht den Weg geht. Doch eigentlich ist sein Ziel Ihre Befriedigung. Kaum etwas findet er erregender, als zu sehen, wie Sie die Lust erleben, die er Ihnen bereitet. Männer können so flott ihren Höhepunkt erreichen, wenn sie wollen. Machen Sie sich keinen Kopf, dass er keine Befriedigung erlebt. Kümmern Sie sich um sich, dann wird er schon Spaß haben!


Weitere interessante Beiträge
Frauen masturbieren auf unterschiedliche Art
Weiterlesen

5 Arten, wie Frauen masturbieren

Fantasien von masturbierenden Frauen tummeln sich in den Köpfen vieler. Doch die Vorstellungen der weiblichen Selbstliebe stimmen nur selten mit der Realität überein. Unsere Autorin Carina Starklauf hat sich mit der Masturbation ihrer Geschlechtsgenossinnen beschäftigt – und berichtet.