Spiele zur Hochzeit: Die lustigsten und schönsten Ideen

Sie suchen nach passenden Spielen für eine Hochzeit? Dann lassen Sie sich von unseren Tipps inklusive zeitloser Klassiker und moderner Variationen inspirieren

Spiele auf der Hochzeit gehören zu der Feier wie Räder ans Fahrrad – ohne diese kommt beides nicht in Fahrt, oder? Doch, die Geschmäcker sind verschieden: Wer sich nicht sicher ist, lässt sich von den ungeschlagenen Klassikern inspirieren. Experimentierfreudige wagen sich an ausgefallene Hochzeitsspiele.

Manche der Spiele eignen sich für den späteren Abend, einige sollten direkt nach der Trauungszeremonie durchgeführt werden. Bestimmte Spiele für die Hochzeit integrieren sogar die Gäste und bringen Bewegung in die Gesellschaft. Hier ein paar Tipps für unterhaltsame Hochzeitsspiele für das Brautpaar, die auch den Gästen Spaß machen.

Hochzeitsspiele: Ideen für den traditionellen Ablauf

Auch wenn Sie diese Spiele von anderen Hochzeiten her kennen – sie machen immer wieder Spaß. Für viele sind diese Klassiker ein Muss auf jeder Hochzeit. Manche sind weniger ein Hochzeitsspiel im engeren Sinne, sondern vielmehr ein Streich und können vorbereitet oder heimlich durchgeführt werden. Ist das Paar gerade mit anderen Dingen beschäftigt, wie zum Beispiel mit einem Hochzeitssketch oder der Buffeteröffnung, ist der ideale Zeitpunkt dafür gekommen.

Holzstamm sägen

Einer der unangefochtenen Klassiker unter den Spielen auf einer Hochzeit ist das Zersägen eines Baumstammes. Für gewöhnlich findet das direkt nach der Trauung statt, wenn Braut und Bräutigam aus dem Standesamt oder der Kirche schreiten. An der Synchronität des Sägens soll erkennbar sein, wie gut das Ehepaar zusammenpasst und gemeinsam Herausforderungen meistert.

Brautstrauß werfen

Eine Tradition, die kaum wegzudenken ist und in jedem Fall auch ein schönes Hochzeitsspiel, ist das Werfen des Brautstraußes. Das kann zum Beispiel nach der Trauung beim Sektempfang stattfinden. Dabei stellen sich die (unverheirateten) Hochzeitsgäste eng zusammen auf, die Braut dreht sich mit dem Rücken zur Gesellschaft. Dann wirft sie blind den Brautstrauß in die Menge – wer ihn fängt, wird als nächstes heiraten.

Weitere interessante Beiträge