Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

So sorgen Sie mit der 2-2-2-Regel für mehr Quality Time in Ihrer Beziehung

Hier ein paar Denkanstöße:

  • Dinner in einem feinen Restaurant
  • Zurück an einen der Orte Ihrer ersten Dates
  • Gemeinsamer Besuch im Theater oder Kino
  • Romantischer Saunaabend oder Schwimmbad-Date
  • Abendliches Kochen im eigenen Heim inklusive Dekoration
  • Verabredung zum Sex am Morgen
  • Spannendes Bouldern in der Kletterhalle
  • Gemütlicher Brunch an einem Wochenende
  • Leckere Wein-Verkostung beim Sommelier
  • Feuriger Tanzkurs und Übungsstunden
  • Sommerliches Picknick mit Sekt-Überraschung

2. Alle zwei Monate einen schönen Ausflug

Auch bei dem gemeinsamen Wochenende alle zwei Monate gilt das Credo: Langeweile adé! Daher dürfen Sie sich – je nach Budget natürlich – neue Abenteuer überlegen. Vielleicht ist hier etwas für Sie dabei:

  • Wellness-Wochenende im Spa-Hotel
  • Wandern in den Bergen mit Übernachtung auf einer Hütte
  • Städtetrip in eine noch nicht von Ihnen bereiste Stadt
  • Ausflug an einen See inklusive Tretbootfahren und Picknick
  • Camping-Ausflug in einem (gemieteten) Wohnwagen
  • Konzertbesuch in einer anderen Stadt
  • Sport-Event als Zuschauer – oder gar Teilnehmer
  • Kurztrip ans Meer
  • Abgeschiedenes Hotel für Zweisamkeit
  • Bootsausflug mit Übernachtung
  • Fahrradtour in der Umgebung

3. Alle zwei Jahre in den Entdeckungsurlaub

Ein gemeinsamer Urlaub alle zwei Jahre ist dann natürlich eine noch größere Investition. Aber es lohnt sich – für die Liebe! Auch hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig dabei: Beide Partner müssen mit dem Reiseziel einverstanden sein und es sollte nicht direkt vor der Haustür sein!

  • Romantische Städte wie Rom, Venedig oder Paris
  • Traumhafte Strände auf den Malediven, in Thailand oder auf Sardinien
  • Neue Kulturen in Asien oder Südamerika
  • Natur erleben in Norwegen, Österreich oder Island

2-2-2-Regel: Quality Time für Ihre Beziehung

Die 2-2-2-Regel hört sich im ersten Moment nach Anstrengung an, aber im Grunde ist sie einfach in den Alltag zu integrieren. Es gilt, für Ihren Partner und Sie feste Zeiten für die Liebe einzuplanen und im übertragenen Sinne im Takt zu bleiben. Da Romantik und traute Zweisamkeit im Alltag oft untergehen, ist gerade alle zwei Wochen, Monate und Jahre Zeit für tiefgehende Gespräche, gemeinsame Erfahrungen und nicht zuletzt für ein neuerliches Entflammen der Liebe. So wird die Beziehung gestärkt – und es entstehen Erinnerungen, die für ein Leben bleiben.

Lesen Sie auch:

Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Jana Weinberg

Kommunikation liegt der gebürtigen Münchnerin wortwörtlich am Herzen, reflektiert und einfühlsam schreibt sie über die Liebe und die Lust und lebt als freie Autorin im Süden Deutschlands. Reisen, Hundevideos auf Instagram und italienisches Essen gehören zu ihren größten Hobbys, ein Tag ohne Genuss und Leidenschaft scheint ihr daher fremd.