Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

5 Dinge, die glückliche Paare tun

5. Die eigene Persönlichkeit bewahren

Schaue ich mir an, welche Beziehungen in meinem Freundeskreis in den letzten Jahren zu Bruch gingen, waren es meist die Verbindungen, in denen die Partner zu einer Einheit wurden. Die Paare, die nur noch gemeinsam unterwegs waren, ihre Freizeit komplett miteinander verbrachten und in ihrer Persönlichkeit kaum noch voneinander zu unterscheiden waren. Kein Wunder, sie haben nämlich Punkt 5 der Dinge, die glückliche Paare tun, missachtet: die eigene Persönlichkeit bewahren. Den „wir werden eins“-Fehler habe übrigens auch ich schon begangen. Aus diesem Grund ist es für mich wichtig, ein eigenes Leben zu haben, abseits der Beziehung. Ich gehe mit meinen Freunden aus, auch ohne Partner. Ich fahre in den Urlaub, auch ohne Partner. Die Dinge, die meine Persönlichkeit ausmachen, lebe ich. Ich lebe sie für mich und nicht für meinen Partner. Im Kino interessiere ich mich zum Beispiel für Liebesschnulzen und werde nicht plötzlich zum Action-Fan, nur weil mein Schatz gerne Rumgeballer anschaut. Was würde nämlich passieren, wenn ich meine Persönlichkeit meinem Partner anpasse? Ich würde die Eigenschaften verlieren, die mein Herzblatt dazu brachten, sich in mich zu verlieben. Das ist das Letzte, was ich will.

Ich könnte 100 Dinge aufzählen, die glückliche Paare tun. Aber jedes Paar für sich ist individuell. Was die einen zusammenschweißt, trennt andere. Darum bleibt mir am Ende nur zu sagen: Findet euer eigenes Rezept. Spielt mit den Zutaten und schaut, welche Dinge es sind, die euer Liebes-Menü zur Sterneküche machen.

Seite 1 2 3

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Jule Blogt

Jule ist auf der Suche, auf der Suche nach den ganz großen Gefühlen. Sie hat sich mit jeder Faser ihres Körpers der Liebe verschrieben. "Ist das Liebe, oder kann das weg?", fragt sie sich jeden Tag aufs Neue. Zu welchen Ergebnissen sie dabei kommt, beschreibt sie auf ihrem Blog juleblogt.de