Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

So heben Sie die Beziehung auf ein neues Level

So wird Schmerz zum Stärkungsmittel

Es mag merkwürdig klingen – doch auch Missverständnisse und Kränkungen können Paare auf diesem Weg näher zusammenbringen. Wichtig ist dabei, die Gefühle des anderen verstehen zu lernen und die Ursache für sein Handeln zu ergründen. Denn vermutlich liegt der Hund irgendwo begraben, wo er zunächst nicht vermutet wird. Es hilft in jedem Fall, den anderen zum Reden zu ermutigen. Wenn dabei tief vergrabene Dinge zu Tage treten, kann das mitunter sehr schmerzvoll sein – aber es ist die gemeinsame Arbeit wert. Ein einfacher Einstieg in ein ehrliches Gespräch ist zum Beispiel: „Ich verstehe, wie du dich fühlst und warum.“ Oder eben: „Ich verstehe nicht, wie du dich fühlst und warum, aber es gibt sicherlich eine Erklärung dafür – ich würde sie sehr gern hören.“

Mit Herz und Seele lieben

Sind beide Partner bereit, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und über verborgene Gedanken zu sprechen, kann nicht nur die Sensibilität füreinander verstärkt, sondern auch eine neue Ebene der Intimität erreicht werden. Eine Investition in die wahre Liebe also, die bestimmt nicht immer leicht fällt, aber mit dem richtigen Partner allemal die Überwindung wert ist.

Seite 1 2

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Katrin Bauer

Katrin Bauer wurde in Hamburg geboren, wo sie Medienwissenschaften studierte, bevor es sie der Liebe wegen nach Berlin zog. Mittlerweile ist sie wieder glücklicher Single, arbeitet in einer Künstleragentur und schreibt in ihrer Freizeit über das Leben und Lieben in der Großstadt.