Das Leben ist zu kurz, um sich nicht selbst zu lieben

Nichts ist gut genug, alles soll immer noch perfekter sein. Viele Frauen und Männer kritisieren sich zu viel. Ein Gastbeitrag von Simone Langendörfer

Doch damit steigt der Druck auf sich selbst enorm und die Zufriedenheit sinkt rapide. Schluss damit! Gerade wenn man Single ist und sich nach einem Partner umschaut ist die Eigenliebe ein wichtiges Thema. Nur wie gelingt es einem „Selbstannahme“ in jedem Augenblick zu leben und so auf andere authentisch zu wirken? Das Bild, was man von sich hat, ist hier entscheidend: Sind Sie oft der Meinung, Sie sind „nicht gut genug?“ Ist das, was Sie gerade tun, oftmals „das Falsche“? Wie oft lehnen Sie sich selbst ab und vergleichen sich mit anderen, denen alles scheinbar so „mühelos“ gelingt? Wie können wir glücklich sein, wenn wir uns selbst ablehnen?

Eigenliebe ist die Voraussetzung für jede gelingende Beziehung

Nur wenn wir uns selbst bedingungslos lieben, können wir uns in jedem Augenblick so annehmen und akzeptieren, wie wir sind. Die ganze Wut, der ganze Groll auf unsere eigene Vergangenheit hängt wie dunkle Wolken über uns und unserem Leben. Doch hinter den dunklen Wolken scheint immer die Sonne, das sollten wir niemals vergessen. Hinter unseren Depressionen, Launen, Verstimmungen, Zweifeln und Sorgen strahlt unser helles Licht und möchte gesehen werden. Zuerst natürlich von uns selbst. Daher können wir uns nur mit Vergebung heilen.

Wenn wir unsere Ex-Partner, Eltern, Kollegen oder sonstige Beziehungen noch verurteilen, bleiben wir immer in einer frustrierenden Opferhaltung. In dem Moment, wenn wir bewusst in die Eigenliebe wechseln, verbessert sich sofort unsere Lebenssituation, unsere finanzielle Situation, unsere Beziehungssituation und unsere körperliche und seelische Gesundheit. Denn wenn wir uns selbst bedingungslos lieben, können dies auch andere tun. Wir können immer nur das empfangen, was wir gegeben haben. Dies hat nichts mit Egoismus und egozentrischem Verhalten zu tun!

Eigenliebe ist die Voraussetzung für eine gelingende, glückliche Partnerschaft!

8 Gedanken für mehr Eigenliebe:

  1. Ich liebe mich bedingungslos über alles
  2. In mein Leben fließt nur Gutes von überall her
  3. Für mich geschehen täglich neue Wunder
  4. Ich empfange Liebe von überall her
  5. Ich arbeite auf eine sinnhaftige, erfüllende Art und Weise
  6. Was immer ich brauche, wird zu mir kommen
  7. Ich ziehe nur liebevolle Menschen in mein Leben
  8. Wenn ich meine Angst, meine Zweifel, meine Befürchtungen spüre, nehme ich sie an

Nehmen Sie sich immer mal wieder zwischendurch ein paar Minuten Zeit für Ihre Eigenliebe. Schließen Sie die Augen und spüren Sie die Verbindung zu sich. In der Stille fühlen Sie, dass Sie nicht allein sind. Wir sind miteinander verbunden. Wir alle sind Teil des Großen Ganzen. Und wenn wir uns selbst Liebe schenken, werden wir automatisch von anderen geliebt.

 

 

Simone Langendörfer „ich bin jetzt einfach glücklich“
Sie können das Buch direkt hier auf der Homepage von Simone Langendörfer bestellen
Weitere interessante Beiträge