Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Beziehungen wieder auffrischen: Mit diesen 7 Tipps gelingt es

3. Probieren Sie mal etwas Neues aus

Sei es im Bett, beim Kochen oder im ganz normalen Alltag – werden Sie aktiv und brechen Sie eingefahrene Strukturen wieder auf. Stellen Sie gewohnte Tagesabläufe einfach mal um oder gehen Sie spontan in ein ausgefallenes Restaurant. Auch im Bett können Sie mit neuen erotischen Impulsen für Abwechslung sorgen, um die langweilig gewordene Beziehung wieder aufzupeppen. Trauen Sie sich, aus Ihrer Komfortzone auszubrechen!

4. Kleine Überraschungen bewirken Großes

Ein kleiner Blumenstrauß, ein unerwarteter Kinobesuch oder eine spontane Spritztour ins Grüne helfen, frischen Wind in die Partnerschaft zu bringen. Es sind oft schon die kleinen Überraschungen, mit denen Sie Großes bewirken und eine Beziehung auffrischen können. Sie zeigen zum einen, dass Sie sich Mühe geben und hauchen dank des Überraschungsmoments auch wieder etwas Spannung in Ihr gemeinsames  Leben.

5. Distanz schafft Nähe

Oft hilft es auch, etwas auf Abstand zu gehen. Vielleicht merkt dann der Partner erst, was er an Ihnen hat und kommt wieder einen Schritt auf Sie zu. Mit einem gesunden Nähe-Distanz-Verhältnis machen Sie eine Beziehung wieder spannend. Wichtig ist, die eigenen Bedürfnisse wieder in den Vordergrund zu rücken, um dann neu auf den Partner zugehen zu können. Tun Sie sich also selbst etwas Gutes, treffen Sie sich allein mit Freunden oder besuchen Sie Ihre Familie übers Wochenende: Es kann Ihrer Beziehung helfen!

6. Erweitern Sie Ihre Interessen

Schon mal an ein neues gemeinsames Hobby gedacht? Mit Sportarten wie Squash, Tennis oder Bouldern machen Sie Ihre Beziehung wieder aufregend. Ein Tanzkurs könnte ebenfalls ein probates Mittel sein, sich körperlich wieder näherzukommen, oder gar ganz neue Seiten aneinander zu entdecken. Dadurch haben Sie ein (neues) gemeinsames Interesse, das Sie zusammen aus dem Haus lockt und neue Erfahrungen machen lässt.

7. Mit Humor geht es am leichtesten

Was bringt Sie zum Lachen? Ein lustiger Film, ein Stand-up-Comedian oder eine unvorhergesehene Kitzel-Attacke? Am Humor und Spielerischen zeigt sich sehr schnell, wie viel Feuer noch in der Partnerschaft lodert. Und viel zusammen zu lachen hat eine heilsame Wirkung auf die Liebe. Die beste Medizin, um eine langweilig gewordene Beziehung aufzufrischen und wieder füreinander attraktiv zu sein.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!