Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Mithilfe dieser Checkliste erkennen Sie Fremdgeher und Betrüger

Es gibt kein Fremdgehen-Gen, aber es gibt durchaus verdächtige Verhaltensweisen. Kirsten Schwieger hat sich angesehen, bei welchen Warnzeichen Misstrauen berechtigt ist und Sie Ihren Partner auf die Situation ansprechen sollten

Anzeichen für Untreue können so unterschiedlich sein wie die Gründe, den Partner zu betrügen. Nicht jeder Punkt dieser Liste ist ein eindeutiger Beweis und manchmal glücklicherweise auch nur Fehlalarm. Dennoch lassen sich aufgrund dieser Merkmale nicht selten Fremdgeher erkennen – insbesondere dann, wenn sie gehäuft auftreten.

Grundsätzlich dürfen Frauen wie Männer misstrauisch werden, wenn ihr Partner sehr plötzliche oder radikale Veränderungen an den Tag legt, ohne eine nachvollziehbare Entwicklung dahin. Wenn Sie sich also fragen „betrügt er mich?“ oder „betrügt sie mich?“, sollten Sie bei diesen Warnzeichen hellhörig werden:

Ungewöhnliche Handy-Nutzung

Schaut der Partner alle naselang aufs Handy oder trägt es neuerdings ständig bei sich, darf man getrost aufhorchen. Auch wenn das Gerät plötzlich mit einer Pin gesichert oder vor dem Partner versteckt wird, ist das verdächtig. Abruptes Beenden von Apps oder geflüsterte Telefonate sind dagegen fast schon ein Klassiker, um Fremdgeher zu erkennen.

Neues Körperbewusstsein

Ein plötzlich erhöhtes Körperbewusstsein oder intensivierte Körperpflege sind ebenfalls verräterische Anzeichen. Bei Männern äußern sich diese beispielsweise durch übertrieben gründliches Rasieren oder Deodorieren. Verdächtig ist auch, wenn er plötzlich wissen will, warum die Batterie der Waage leer ist. Fremdgehende Frauen outen sich womöglich durch vermehrte Beautybehandlungen, eine Radikal-Diät oder ein neues, sinnliches Parfüm.

Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Kirsten Schwieger

Kirsten Schwieger ist freiberufliche Journalistin und findet, dass auch Mutterliebe die Hormone ganz schön zum Tanzen bringt.