7 Zeichen, dass die Beziehung im Desaster endet

Es braucht kein Horoskop, kein Handlesen und keine Glaskugel: Jule Blogt hat sichere Zeichen zusammengetragen, die zeigen, ob der neue Kontakt Heiratsmaterial ist – oder eben nicht

“Ich habe von Anfang an gewusst, dass diese Beziehung schief gehen wird.” Wie oft hört man diese Worte im Freundeskreis, sobald dort ein Paar auseinander geht. Plötzlich scheint es für alle klar wie Kloßbrühe zu sein, warum diese Liebe keine Chance hatte. Hätten Sie nicht selbst erkennen können, dass etwas im Argen liegt? Vielleicht, denn es gibt einige Anzeichen dafür, dass Ihre Beziehung ein Desaster wird.

1. Sie entscheiden sich nicht voll und ganz füreinander

Wer sich von Anfang an nur halbherzig in eine Beziehung begibt, braucht sich nicht wundern, wenn diese früher oder später nur noch halb glücklich macht. Eine Beziehung ist eine bewusste Entscheidung, die mit vollem Herzen getroffen werden sollte. Halten Sie sich vor Augen: Ihr Partner könnte derjenige sein, mit dem Sie das restliche Leben verbringen werden. Macht Ihnen das ein ungutes Bauchgefühl? Dann überlegen Sie lieber zweimal, bevor Sie sich auf diese feste Bindung einlassen. Hop oder Top, nicht larifari.

2. Sie sind mit einer Drama Queen zusammen

Drama Baby Drama, mag für Film und Fernsehen durchaus Sinn machen. Was wäre Gute Zeiten, Schlechte Zeiten ohne das ständige Hin und Her, große Gefühle und tiefe Verletzungen? Aber stellen Sie sich vor, wie dieses Auf und Ab in Iher Beziehung stattfindet. Plötzlich doch nicht mehr so spannend, oder? Wer sich auf eine Drama Queen einlässt, also eine Person, die große Auftritte liebt und regelrecht nach Auseinandersetzungen sucht, darf sich nicht wundern, wenn am Ende aus der anfänglichen Lovestory eine Tragikomödie wird.

3. Hey, hier kommst du, Vorhang auf für ein kleines bisschen Ego-Show

Könnte das der Song zu Ihrer Beziehung sein? Wenn Egoismus Ihren Alltag bestimmt, ist Vorsicht geboten. Ich, ich, ich steht im Vordergrund und Zurückstecken ist für Sie ein Fremdwort – das ist Gift für jede Liebe. Wenn aus einem “Ich” kein “Wir” werden kann, stehen die Chancen auf ein Desaster ziemlich gut.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Jule Blogt

Jule ist eine waschechte Berliner Single-Frau Ende 20. Wenn sie nicht gerade “irgendwas mit Medien” macht, schreibt sie einen Blog über das aufregende Leben als Großstadtsingle. Sie bloggt auf juleblogt.de