Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

In unserer Beziehungspause hattest du Sex mit deiner Ex

Ich habe eine große Eifersucht entwickelt – so kannte ich mich zuvor nicht. Als ich dir meine Sorgen und Ängste offenbarte und meine Befürchtungen bezüglich deiner Ex, sagtest du, dass ich paranoid sei und das da nichts mehr wäre zwischen euch.

Dann gab es eine Zeit, da hatten wir gar keinen Kontakt, weil ich es nicht mehr aushielt, am ausgestreckten Arm zu verhungern. Ganze acht Wochen hatten wir keinen Kontakt, keinen Sex. Danach, als wir uns wieder angenähert haben, schien für mich die schlimme Zeit vorbei zu sein. Ich dachte, schlimmer könne es nicht mehr werden.

Doch es kam schlimmer

Bis zu dem einen Tag, als ich erfuhr, dass du mit deiner Ex Arm in Arm auf einem Fest gestandet warst. Bei mir löschte sich ein Licht aus und ich bin wutentbrannt zu dir gefahren, um dich zur Rede zu stellen.

Du hast alles zugegeben – aber das „nicht so eng“ gesehen wie ich. Weil ihr eben nur wie Bruder und Schwester wärt. Nach drei Mal nachfragen, ob da auch was anderes und mehr gelaufen wäre, hast du schließlich nach einer längeren Pause gesagt: „Ja, da gab es einen Moment, in dem wir uns näher kamen.“

Dieser Satz zog mir den Boden unter den Füßen weg. In den acht Wochen, in denen wir Abstand voneinander gewinnen wollten, wurdest du intim mit deiner Ex. Du, der immer Ehrlichkeit predigt und sich als loyal darstellt. Du, der mich immer als grundlos eifersüchtig hinstellte, wenn ich leise Bedenken äußerte. Du, der mir immer beteuert hat, dass zwischen euch nichts lief.

Ihr hättest es zwar bereut, weil diese Intimität für euch beide sehr komisch gewesen sei, weil euer Verhältnis eben eher geschwisterlich denn als Liebespaar wäre. Aber dennoch hast du mir damit das Herz herausgerissen. So herausgerissen, das dies so schnell nicht mehr heilt. Auch du könntest es nicht!

Sie möchten uns Ihre Erlebnisse erzählen? Wir freuen uns darauf und veröffentlichen vielleicht als nächstes Ihre Love Story. Hier können Sie uns Ihre Liebesgeschichte senden. P.S.: Tipp- und Grammatikfehler korrigieren wir für Sie mit größter Sorgfalt. Größere Veränderungen werden wir aber natürlich nur nach vorheriger Absprache mit Ihnen vornehmen. Mit der Veröffentlichung des Beitrags stimmen Sie unserer Autorenvereinbarung zu.
Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Leserbeitrag

beziehungsweise-Leser erzählen in ihren eigenen Worten authentisch, emotional und inspirierend wahre Liebesgeschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!