Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Kino-Tipp ‚Love, Simon‘ und exklusive Preview

„Witzig, angsteinflößend und lebensverändernd“, wird der Kinofilm „Love, Simon“ beschrieben, der am Donnerstag, den 28. Juni, in den deutschen Kinos erscheint. Wir erzählen Ihnen schon mal ein bisschen mehr und laden Sie zur exklusiven Preview nur für beziehungsweise-Leser am 07. Mai in Hamburg ein

Eine große Liebesgeschichte – das ist das, was jeder verdient. So auch der 17-jährige High-School Schüler Simon (Nick Robinson). Allerdings ist seine Geschichte etwas anders und anders bedeutet in seinem Fall auch komplizierter …

Simon hat ein Geheimnis, was er weder seinen Eltern noch seiner Freundin Abby (Alexandra Shipp) anvertrauen konnte: Der 17-Jährige ist schwul.

Das Internet ist der einzige Ort, wo Simon seinen Gefühlen freien Lauf lassen und zu seiner sexuellen Orientierung stehen kann. Dort führt er eine heimliche Brieffreundschaft mit einem Klassenkameraden, dessen Identität ihm allerdings noch ein Rätsel ist. Doch schon bald verliebt sich Simon in seinen unbekannten Brieffreund aus dem Netz.

Simon steht vor zwei großen Aufgaben: Seinem Coming-Out und die Identität seiner Internetbekanntschaft aufzudecken. Doch das ist nicht alles. Ausgerechnet Martin (Logan Miller), der Klassenclown der High-School, erfährt unglücklicherweise von Simons E-Mails an seinen Freund und erpresst ihn nun, ihm dabei zu helfen, mit Abby zusammenzukommen.

Was wird Simon tun? Eins sei schon mal verraten: Das Leben des jungen Teenies wird sich um 180 Grad drehen!

Exklusive Preview nur für beziehungsweise-LeserInnen

Haben Sie Lust, den Film vor allen anderen zu sehen? Wir laden Sie und Ihre Begleitung am 07.05.2018 herzlich zur exklusiven Preview des Films im Abaton Kino in Hamburg ein.

Ihr kostenfreies Ticket können Sie hier bestellen

Die Plätze sind auf 136 Gäste begrenzt, deswegen entscheiden Sie sich schnell. Die Anmeldung ist bis zum 3. Mai möglich. Zur Begrüßung erhält jeder Besucher ein kostenloses Softgetränk.

Wir freuen uns auf Sie!

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!